Über mich

Als Tanzpädagogin und Künstlerin wirkt Carmen seit über 19 Jahren in unterschiedlichsten künstlerischen und kulturellen Projekten mit. Diese reichen von Gewaltprävention für den Elementarbereich über politische Bildungskonzepte für Schulen bis hin zu tanzpädagogischen Projekten in Strafvollzugsanstalten sowie Lehraufträgen an Universitäten und Dualen Hochschulen. Zu ihrer Leidenschaft zählen interdisziplinäre, inklusive, performative Kunstprojekte, Community Dance & die Arbeit mit heterogenen Gruppen.

Als Choreografin arbeitet Carmen mit professionellen Tänzer*innen und Schauspieler*innen sowie Laien an diversen deutschen Theatern und für die freie Wirtschaft.

Menschen, die in jeglicher Hinsicht bewegt werden wollen, finden bei Carmen in Unterrichtsform, Projektarbeit oder Prozessarbeit die Möglichkeit sich mit sich, dem eigenen Körper und des eigenen Seins auseinanderzusetzen (Conscious Bodies).

Zusammen mit ihrer Kollegin Luciana Mugei gründete sie 2009 Luca Tanzprojekte. Über Luca Tanzprojekte werden Workshops, Firmenevents und Jugendarbeit realisiert.